Lehrende im MAi

Das Kollegium der Lehrenden- und Lehrbeauftragten sowie der Dozierenden am MAi vereint Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen und Anwendungsfeldern. Sie verbinden unterschiedliche wissenschaftliche Perspektiven mit zum Teil langjährigen beruflichen Erfahrungen in Universitäten, Hochschulen, Organisationen, Unternehmen und eigenen Büros. Alle Lehrenden verbindet die große Leidenschaft, die Studierenden bei der fachlichen Kompetenzentwicklung mit großem Anspruch und hoher Komplexität voranzubringen, mit dem Ziel einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung des Gebäudebestandes.

Der MAi dankt allen Kolleginnen und Kollegen für ihr großes Engagement, mit dem sie ihre fachliche Expertise an die Studierenden in den letzten 24 Jahren weitergegeben haben.
 

KIT 1997 bis 2021

Prof. em. Dr. phil. Dr. h. c. Egon Althaus
Dr.-Ing. Anne Brehm
Dr. phil. Anette Busse
M.A. Daniela Clauss
Dr.-Ing. Anja Dötsch 
Dr.-Ing. Hannes Eckert
Prof. M. Arch. Peter Fierz 
Prof. Dr.-Ing. Birgit Franz
Dr.-Ing. Rainer Görlacher
Dr. phil. Gerhard Kabierske 
Dr. phil. Joachim Kleinmanns 
Prof. Dr.-Ing. Niklaus Kohler 
Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Kramm 
Prof. Dipl.-Ing. Christoph Kuhn
Hon. Prof. Dipl.-Ing. Philip Kurz
Prof. Dipl.-Ing. Arno Lederer 
Vertr. Prof. Dipl.-Ing. Dietrich Lohmann
Prof. Dr.-Ing. Thomas Lützkendorf
Dr.-Ing. Ursula Nothhelfer
Prof. Dipl.-Ing. Matthias Pfeifer
Dipl.-Ing. Stefan Reik 
Prof. Dr.-Ing. Peter Richter
Dipl.Ing. Martin Schramm 
Dr.-Ing. Frank Steinbach 
Dipl.-Ing. Sandra Tisken 
Prof. Dr.-Ing. Klaus Thinius-Hüser 
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Vogeley 
Dr.-Ing. Friedmar Voormann 
Prof. Dipl.-Ing. Andreas Wagner 
M. A. Andreas Hirsch-Weber
Prof. em. Dr.-Ing. Dr. E. h. Fritz Wenzel 
Hon. Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller
Sachverständiger
Karlsruhe 1997 bis 2021

Dipl.-Ing. Jakob von Allwörden Sachverständiger
Dipl.-Ing. Hubert Baumstark
Thomas Bretz, Rechtsanwalt
Dipl.-Ing. Günter Eckstein
Dr. phil. Karin Ehlers
Dr. phil. Roland Feitenhansl

Dipl.-Ing. Nanna Fütterer
Prof. Dr.-Ing. Harald Garrecht
Dipl.-Ing. Knut Grammlich
Dipl. Restorator Eberhard Grether 
Dr.-Ing Martin Günter

Dipl.-Ing. Martin Halter
Dr.-Ing. Markus Hauer
Dipl.-Ing. Silke Haupt M. Sc. 
Dipl.-Ing. Jochen Heiß
Dipl.-Soz.-Päd. Sandra Hertlein 
Prof. Dipl.-Ing. Rainer Hirth
Prof. Dr.-Ing. Gerrit Höfker
Dr.-Ing. Werner Hörenbaum

M.A. Birgit Jüttner 
Dipl.-Ing. Martin Kessel
Dipl.-Ing. Rainer Klopfer
Hermann Klos

Prof. Dipl.-Ing Peter Krebs

Dipl.-Ing. Lilly Kunz Wedler Sachverständige
Dr.-Ing. Gerhard Leute
Dipl.-Ing. Burkhard Lohrum
Prof. Dipl.-Ing. Dennis Müller
Dr. Urs Müller
Dipl. Betriebswirtin Christine Münzenmaier Sachverständige
Dipl.-Ing. Peter Neideck
Dipl.-Ing. Claudia Neuwald-Burg
Prof. Dr. Norbert Nussbaum
Dipl.-Ing. Steffen Obermann
Dipl.-Ing. Marc Oei
Dipl.-Ing. Holger Probst
Prof. Dipl.-Ing. Peter Russell
Dipl.-Ing. Bernd Säubert
Günther Seitz
Dipl.-Ing. Dirk Schmidtke
Dipl.-Ing. Stefan Schmilinsky
Dipl.-Ing. Andreas Speckhard
Dipl.-Ing. Rainer Streubel 
Hon. Prof. Dr. phil. Wolfgang Stopfel
Dipl.-Ing. Sebastian Szaktilla
Dr. phil. Martin Wenz
Dresden 1997 bis 2005

Dipl.-Ing. Uwe Bielefeld 
Holm Böhme
Dipl.-Ing. Sven Börjesson 
Dipl.-Ing. Winfried Brenne 
Dipl. Bildhauer Dirk Brüggemann 
Dipl.-Ing. Ludwig Coulin 
Dipl.-Ing. Ute Ellis 
Dipl.-Ing. Gregoric Faucon 
Dipl.-Ing. Peter Franck
Dipl.-Ing. Christoph Frenzel  
Hans Albert Gasch 
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Glaser 
Dipl. hort. Reinhardt Grau
Dr.-Ing. Klaus Graupner  
Dipl.-Ing. Christoph Hahn 
Dipl.-Ing. Christian Helms 
Restaurator Frank Herker 
Dipl.-Ing. Heidrun Jablonka 
Tischlermeister Christoph Junghans 
Prof. Dipl.-Ing. Petra Kahlfeldt
Dipl.-Ing. Angelika Kern
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Knerer   
Dipl.-Designer Edgar Lange 
Dr.-Ing. Matthias Lerm 
Dr.-Ing. Walter May
Prof. Dr. Dietrich-Alexander Möller  
Dipl.-Ing. Jörg Möser
Klaus Neuenfeld, Rechtsanwalt  
Dr. phil. Judith Oexle 
Prof. Dr. phil. habil. Jürgen Paul 
Dipl.-Restaurator Matthias Pröpper
 
Dipl.-Ing. Roland Puppe 
Dipl.-Ing. Thomas Ries 
Dipl. paed. Heidrun Rietschel 
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Roloff 
Dipl.-Ing. Simone Ruby
Uwe Sallmann, Sachverständiger
 
Dipl.-Ing. Michael Schwarz 
Dr. Dipl.-Mineraloge Heiner Siedel 
Dr.-Ing. Gudrun Stenke 
Dr.-Ing. Sebastian Storz 
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Will
Dipl.-Ing. Volker Zizelmann 

Aus der Forschung in die Lehre _ SFB 315

Der Sonderforschungsbereich 315 "Erhalten historisch bedeutsamer Bauwerke" hat von 1985-2000 die wissenschaftlichen Grundlagen für den Masterstudiengang Altbauinstandsetzung gelegt.

Sein Ziel war, den behutsamen Umgang mit historischen Bauwerken zu fördern.
Dafür wurden zerstörungsfreie Untersuchungs- und Prüfverfahren für die historische Substanz entwickelt.
Für die Beurteilung alter Materialien und Konstruktionen konnten die bisherigen Modelle verfeinert und den realen Verhältnissen am Altbau angepasst werden. Neue Reparatur- und Instandsetzungsverfahren ermöglichen einen schonenden Umgang mit der Bausubstanz und damit den Erhalt der verschiedenen Denkmalwerte.

Die Arbeiten führten zu zahlreichen wissenschaftlichen Aufsätzen, zu den „Empfehlungen für die Praxis“ mit unterschiedlichen tragwerksplanerischen Problemen, den Jahrbüchern des Sonderforschungsbereiches und den Arbeitsheften des Sonderforschungsbereiches.
Sie bilden die wissenschaftliche Grundlage für die Lehre im Masterstudiengang Building Restoration. Außerdem beteiligen sich viele der „ehemaligen“ Wissenschaftler und Ingenieure an der Lehre.

Aus dem SFB 315 wurde bereits 1997 der Aufbaustudiengang Altbauinstandsetzung an der Fakultät für Architektur der Universität Karlsruhe gegründet, um das gesammelte Wissen direkt an Studierende in einem einjährigen Studium weiterzugeben. Seit 2004 wird ein postgradualer, berufsbegleitender Studiengang mit Masterabschluss angeboten.